Wahlverwandtschaft…

so gänzlich im geheimen ?

Madame, hieß es aus Übermut,  sind Sie für einen Kaffee gut ?

Für einen Kaffee, vielleicht zwei?  Was ist an Kaffee schon dabei?

Sie setzten sich in ein Café!  Sie sprachen wie zwei Kinder –

von Tränen und Musik, o, weh und fühlten fast wie Sünder.

Weil in der Nähe kam Verdacht, dass Wahlverwandtschaft heiße…

als seien sie für sich gemacht!… Welch Irrtum, welche Scheiße.

(2007)

About Author

donant-lyrics